Wie steht es mit Ihrem Einfallsreichtum und Phantasie?
avatar

Mache Dich bereit auf die INNERE Reise - lass Dein Herz entscheiden und "tu" Deinen ersten mutigen Schritt

Mache Dich bereit auf die INNERE Reise – lass Dein Herz entscheiden und „tu“ Deinen ersten mutigen Schritt

Woche – 1  Anlässlich einer sehr rührender SMS die ich heute spontan erhalten habe,  lautete es: „Ich habe unter anderem Deinen Blog alle mit Begeisterung gelesen und sie lassen mich nicht mehr los. Ich habe dabei festgestellt, dass ich noch einige verschlossene Türe habe, die von mit geöffnet werden sollten. Ich möchte mein Herz öffnen damit mehr Energie fließen kann. Mir fehlt dazu der Schlüssel. Ich möchte so gerne…“

Ja, so geht es vielen Mitmenschen, wir alle tragen Wünsche zur Erfüllung in uns. Nur funktioniert eben alles etwas anders als wir so denken oder nur so lesen, alles fliesst nicht so recht weiter in die Innere Tiefe.

Sein Gefühl sprechen lassen und den Weg des Herzens gehen – auch das ist leichter gesagt als getan, denken Sie jetzt vielleicht. Ich habe mich entschlossen Ihnen hier auf meinem Blog ab heute wöchentliche „Winke“ zu geben, mit Übungen und Erfahrungsberichten, zum Teil auch Meditationsübungen die ich selber anwende oder erleben darf. Mögen Ihnen diese „Winke“ Schwung für Ihre Ziele geben und Sie erfreuen. Ich wünsche mir dass viele Menschen darauf zugehen und Ihrer Seele helfen.

Gerne möchte ich Sie damit inspirieren, ermutigen und anregen, alles Wahrzunehmen bis auf den Grund zur Seele. Es ist ein Weg der Herzensarbeit mit all Ihren vermeintlich geglaubten Hindernissen genau Ihren eigenen Lebens-Weg zu gehen. Glauben Sie mir nur das eigene Gefühl ist massgebend und es öffnen sich Tore und Wege.

Jetzt liegt es an Ihnen den entscheidenden Schritt zu machen – ich wünsche es Ihnen von ganzem Herzen, Ihren eigenen Quantensprung zu erleben. Lassen Sie Ihr Herz entscheiden…

Ich baue die Uebungen so auf, dass egal in welcher Woche Sie gerade stecken – jede Woche ist es Wert die Uebungen anzugehen, aktivieren Sie  Ihren INNEREN Schluessel.

Verrückte Phantasien sind gefragt

Heute beginne ich mit wöchentlichen „Winke“ – Woche 1

Bestimmt wissen Sie was Sie nicht wollen, ja? Aber haben Sie sich auch schon sehr ausführliche Gedanken gemacht was Sie wollen, oder noch besser, sein wollen?

Nutzen Sie diese 1.Woche, sich vorzustellen, wie Sie sein wollen und vor allem wie Sie sich Ihr eigenes Leben vorstellen. Ihre eigene schöne Welt, Ihre Vision, Ihre Träume. Was ist Ihr Ziel? Legen Sie mit Ihrer Phantasie los (am besten, spielerisch wie Sie es als Kind getan haben). Machen Sie keine Halte-Stopps mit Ihren Gedanken, lassen Sie alles zu was kommt, schreiben Sie alles auf  Papier, oder auf Ihren PC, wenn Sie Ihre eigene Schrift nicht mehr lesen können :-). Spass, besorgen Sie sich ein extra Heft, um von nun an Ihre täglichen Gedanken zu notieren.

Und bitte keine Ausreden  „ach was das klappt ja sowieso nicht“ oder „Das ist ja unmöglich“ oder „Wieso soll ausgerechnet ich das machen?“. Ab heute kennen Sie keine Ausreden mehr, ok? :-)

Trainieren Sie diese Woche, Ihren Gedanken, Wünschen und Phantasien freien Lauf zu lassen. Nutzen Sie Ihren Einfallsreichtum, holen Sie Ihr Feuer, Ihre Leidenschaft, Ihre Schwärmerei, Ihre Fähigkeiten, Gaben aus all Ihren Schubladen heraus und schreiben Sie dies auf Papier oder in Ihr Notitzheft.

Trainieren Sie dies überall wo Sie sich gerade aufhalten oder warten müssen, während dem Autofahren, vor dem Einschlafen ja auch unter der Dusche, beim Putzen, in den Pausen am Arbeitsplatz.

Schaffen und mahlen Sie sich mit Begeisterung und Freude in Ihrer Phantasie, in Ihrem Einfallsreichtum, in Ihrer Kreativität – Ihr zukünftiges Leben und nehmen Sie alles immer wieder auf Papier auf.

Wenn Sie wollen fertigen Sie sich eine bunte Collage an und hängen Sie das Bild neben Ihren PC, im Bad an den Spiegelschrank oder in die Küche. Einfach an einen Ort wo Sie es täglich mehrmals sehen werden. Hilfreich bei der Betrachtung Ihres Bildes; Atmen Sie ganz tief in Ihren Bauch ein und geniessen Sie das Gefühl das dabei entsteht…

  • Mir selber ist auch hilfreich ein wunderschönes Bild aufzuhängen, was mir all meine Wünsche und Ziele in Gedanken sofort in meine Herzen fliessen – fühlen lässt :-)
  • Und für meine täglichen Notitzen habe ich mir ein wunderschönes, goldverziertes „paperblanks“ Buchpapier gekauft – das macht mir alleine schon Freude und Spass dies mit meinen Augen anzusehen :-)

Nehmen Sie sich diese 1. Woche intensiv Zeit für Ihr eigenes Leben zu kreieren. Machen wir es gemeinsam

Ich schenke Ihnen viel Liebe, Freude und Energie bei der Umsetzung

Ihre Jeannette Riner

Comments

comments


Kommentare

Wie steht es mit Ihrem Einfallsreichtum und Phantasie? — 2 Kommentare

  1. Liebe Jeannette,
    nachdem ich diesen schönen Blog gelesen habe, wünsche ich mir noch mehr…und wenn mein Partner vom Abend-Museums-Ausflug zurück kommt, werde ich die Mail von Dir weiterleiten um eine Dezember-Reise
    zu planen. Herzliche Abendgrüssli Brigitta

    • Liebe Brigitta
      das wuerde mich sehr freuen Dich und Dein Freund hier in meinem Casa el Siroca im Dezember begruessen zu duerfen. Und wie ich sehe malst Du wunderschöne Engelsbilder. Wie sage ich immer so schön: Energien verbinden :-)
      Wuerde mich riesig freuen Dich/Euch kennen lernen zu duerfen.
      Ganz liebe Gruesse aus dem sonnigen Gran Ganaria
      Jeannette

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>